flyer_women_initiale1

Immer mehr Organisationen wandeln sich von hierarchischen hin zu kooperativen, netzwerkartigen Ordnungsstrukturen. Diese erfordern zunehmend Führungs- und Kommunikationsaspekte, die eher weiblichen Fähigkeiten zugeschrieben werden. Je ausgeglichener die Verteilung von männlichen und weiblichen Führungsqualitäten in einer Organisation ist, desto qualitativ hochwertiger können Entscheidungen gefällt und nachhaltige Transformationsprozesse gestaltet werden.

DER FÜHRUNGSSTIL DER ZUKUNFT BESTEHT AUS EINEM ZUSAMMENSPIEL VON WEIBLICHEN UND MÄNNLICHEN FÜHRUNGSKOMPETENZEN, DIE NICHT IN KONKURRENZ ZUEINANDER STEHEN, SONDERN FÜR EINE EFFEKTIVE UND SICH ERGÄNZENDE VERSCHIEDENHEIT.

ZUSAMMENFÜHREN

SEHEN SIE DAS POTENTIAL WEIBLICHER FÜHRUNG: ES GILT, DIESE KOMPETENZEN INDIVIDUELL HERAUSZUARBEITEN, ZU STÄRKEN, IHREN WERT SICHTBAR UND SOMIT FÜR DIE ORGANISATION NUTZBAR ZU MACHEN.

ZUSAMMENHALTEN

ENTWICKELN SIE EINE GUTE BALANCE WEIBLICHER UND MÄNNLICHER FÜHRUNGSQUALITÄTEN – EGAL, OB BEI MANN ODER FRAU. DIE STÄRKEN BEIDER SEITEN SIND EIN GEWINN – FÜR ORGANISATION, FÜHRUNGSKRÄFTE UND MITARBEITER.

ZUSAMMENWACHSEN

MENSCHLICH ENTWICKELN UND ÖKONOMISCH ERFOLGREICH SEIN.

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung und Umsetzung eines für Ihre Organisation maßgeschneiderten Konzeptes zum nachhaltig effektiven, effizienten und für die Herausforderungen der Zukunft tragfähigen Zusammenspiel weiblicher und männlicher Führungsqualitäten.

Für ein unverbindliches Erstgespräch stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!
zusammenführen@co13.de