Das Glas ist voll
Hallo,
Du

Dein Unternehmen oder deine Organisation hat Probleme Herausforderungen zu meistern oder will Veränderung?
Okay, wir machen das – auf Augenhöhe und mit systemischer Grundhaltung in gemeinsamer Entwicklungsarbeit.

möchtest

Uns gibt es nur mit Fruchtfleisch.

Reibung ist energetisch. Komplexe Situationen sind uns bekannt. Wir schaffen darin Vertrauensfelder.

Alternativer Text
spürbare Veränderung? Gut. Wir sind

Von Hand verlesen und gepresst

CO[13] bündelt branchenübergreifende, individuelle und langjährige Erfahrungen.

Erfahrungen bündeln
CO[13],

CO[13] ist eine lebendige, werte- und methodengeleitete Gruppe von Beratern, die gesellschaftliche Verantwortung übernimmt – in dem Spannungsfeld zwischen Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Als Berater sind wir Experten für radikalen Wandel und Erneuerung auf den Ebenen Organisation, Team und Person.

Deine Gruppe für systemische Beratung. Wir fördern

Alle zusammen!

Hier erfährst du mehr zu den Gesellschaftern von CO[13].

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Michael Rochow, Hamburg

m.rochow@co13.eu

Haltung und Werte geben Stabilität: Sie sind Leuchtfeuer beim Aufbruch zu neuen Ufern. Gradlinigkeit mit positiver Zukunftsorientierung, ein klarer Blick auf Potentiale, Chancen und Lösungen – auch in schwierigen Phasen. Das bringe ich gerne mit und hoffe, damit andere anzustecken.

Experte für die Begleitung herausfordernder und nachhaltiger Veränderungsprozesse mit Fokus Topmanagement-Coaching, Führungskräfte-Qualifizierung, Teamentwicklung und Konfliktmoderation, Arbeit am Thema Vertrauen in Organisationen („Vertrauen gewinnt“, 2011), Ausbildung von Change-Beratern.

  • Diplom-Psychologe (Hamburg)
  • Therapie und Forschung an einer Universitätsklinik
  • Ausbildung in systemischer Organisationsberatung, Coaching, NLP und Familientherapie
  • Personalentwicklung und Organisationsberatung der Stadt Hamburg
  • Selbständiger Berater, Coach und Trainer seit 1997

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Charlotte Götz-Pagni, Bologna

c.goetz@co13.eu

Kostbares bewahren und Neuem eine Chance geben. Das beinhaltet erfolgreiche Beratung. Dabei geht es mir um den Umgang mit Komplexität ohne kompliziert zu sein. Veränderung geschieht durch Verbundenheit und Fokussierung, Klarheit und Leichtigkeit.

Expertin für die Begleitung von Veränderungsprozessen, Großgruppenveranstaltungen, Teambuilding, Executive-Coaching, Mediation und Ausbildung.

  • Mag. publ. Kommunikationswissenschaften
  • Zertifiziert in systemischer Organisationsberatung, Counselling, Health Coaching
  • Ausbildungen in NLP, interkultureller Kompetenz, lösungsorientiertem Arbeiten, systemischer Aufstellungsarbeit, Mediation
  • Journalistische Tätigkeit in Berlin
  • Mitgründerin des Instituts für systemisches Counselling und Beratung in Mailand (ISKON)

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Uwe Cichy, Barcelona

u.cichy@co13.eu

Der Ruf nach mehr Vertrauen begegnet uns immer wieder in unserer Arbeit, in unserem Leben. Zu oft verhallt dieser Ruf auf einer Appell-Ebene. Gelingt es allerdings, das Thema zu fassen, persönlich konkret zu machen, dann entstehen regelmäßig wunderbare Entwicklungsräume.

Experte für systemisch-komplementäre Begleitung von Veränderungs-, Restrukturierungs- und Reorganisationsprozessen, Visions- und Strategieentwicklungen, Führungskräfte-Coachings und Konfliktmoderationen.

  • Diplom-Betriebswirt + Diplôme d’Études Supérieures Européennes de Management
  • Senior-Berater in einem Spin-off von McKinsey
  • Leiter Finanzen und Controlling Einzelhandel
  • Seitenwechsel in die systemische Beratung und Mitgründer von CO13
  • Autor zahlreicher Fachpublikationen, darunter „Vertrauen gewinnt” (2011)

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Lars Burmeister, Berlin

l.burmeister@co13.eu

Mit gesundem Menschenverstand und Fingerspitzengefühl Personen und Organisationen besser zu ihren Zielen zu bringen, gemeinsam zu lernen, nachhaltig zu wachsen und dabei gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, das ist für mich systemische Beratung. Dazu kommt der leise Mut zum eigenen Weg.

Experte für die Begleitung von komplexen, komplementären und vor allem nachhaltigen Veränderungsprozessen mit mehrjähriger Erfahrung. Strategie- und Organisationsentwicklung, Großgruppeninterventionen und Topmanagement Coaching.

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Studium zum Kommunikationswirt
  • Zusatzqualifikationen zum Coach und Trainer sowie zum Systemischen Berater
  • Unterschiedliche Führungspositionen in der Finanz-Dienstleitungsbranche
  • Leiter Personalbetreuung und -entwicklung einer großen deutschen Bank, verantw. für die Gesamtarchitektur von umfassenden Change-Management-Prozessen mit systemisch ausgerichtetem Stake-Holder-Management und Methoden-Instrumentarium

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Martin Hillebrand, Bremen

m.hillebrand@co13.eu

Mich faszinieren in der Beratung die Themen Zusammenarbeit und Wettbewerb. Wie beim Rennradfahren bedarf es Führungsarbeit, intelligente Kooperation (Windschatten), eigene Energie und Sportsgeist. Und manchmal auch einen gewagten Ausreißversuch.

Experte für die Gestaltung und Begleitung von komplexen und nachhaltigen Veränderungsprozessen sowie die Entwicklung und insbesondere Umsetzung von Strategien. Ausbildung von Veränderungsmanagern und Beratern, auch international.

  • Diplom-Psychologe (Würzburg, Albany/NY, Oldenburg)
  • Ausbildung in Gesprächspsychotherapie nach Rogers
  • Systemische Berater-Langzeitausbildung
  • Tätigkeit in einer Unternehmensberatung
  • Personal- und Organisationsentwicklung in einem expandierenden Multi-Utility-Unternehmen
  • Weiterbildung strategisches Personalmanagement und Unternehmensentwicklung

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Eva Maria Preier, Wien

e.preier@co13.eu

Nicht immer ist der Weg zum Ziel sofort erkennbar. Es geht also darum, ihn aufzuspüren und ihm dann auch mutig, über Hindernisse hinweg zu folgen. Meine Wegbegleiter sind Pragmatismus und Professionalität im Vorgehen sowie das Schaffen einer Atmosphäre höchster Wertschätzung und Herzlichkeit. Beglückend, wenn der Kunde seinen Weg findet.

Expertin für die Begleitung von Organisationen bzw. Organisationseinheiten bei Veränderungen wie Fusionen, Unternehmensentwicklungs- phasen, Umstrukturierungen, Führungswechsel, Management- und Teamentwicklungen, Konfliktlösungen, Coaching und Beraterausbildungen.

  • Studium Psychologie (Wien)
  • Ausbildung in systemischer Organisationsberatung und Coaching
  • Tätigkeit in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in Österreich und Deutschland
  • Wechsel in die Unternehmensberatung, zuerst Beratergruppe Neuwaldegg
  • Selbständige Beraterin, Trainerin und Coach seit 2004

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Leila Steinhilper, Berlin

l.steinhilper@co13.eu

Um gut mit den Veränderungen im Außen umzugehen, braucht es Beweglichkeit im Inneren. Können wir uns darüber hinaus auf ein stabiles Fundament, unsere Wurzeln verlassen, werden wir uns in stürmischen Zeiten im Wind wiegen, anstatt zu brechen.

Leila Steinhilper begleitet bei CO13 organisationale Transformationsprozesse und unterstützt Teams bei der kulturellen, strategischen und strukturellen Weiterentwicklung.

  • Dr. phil. Kommunikationswissenschaften
  • Weiterbildungen:
    • systemische Organisationsberatung
    • Coaching, Supervision und systemische Therapie (alle zertifiziert nach DSGF)
    • New Work Design
  • Führungsposition Unternehmensberatung
  • Gründungsmitglied CO13

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Petra Wefels-Wissmann

p.wefels@co13.eu

Als Partner von Menschen und Unternehmen fasziniert mich die Begleitung von Veränderungen: Impulse setzen – Innovationen verankern – Blockaden lösen – Energie freisetzen – wirksam werden!

Langjährige Führungs- und Managementerfahrung vom Start-up bis zum Konzern, insbesondere bei Fragen des strategischen organischen und anorganischen Wachstums sowie bei der Gestaltung und Begleitung von komplexen und nachhaltigen Veränderungs- und Effizienzprozessen.

  • Bank-Kauffrau/Diplom-Kauffrau
  • Langfristausbildung in systemischer Team- und Organisationsberatung und hypno-systemischem Coaching
  • Mitgestaltung internationaler Infrastrukturfinanzierungen in der Kreditwirtschaft
  • Managementfunktionen in Linien- und Projektorganisationen in der Energiebranche
  • Branchenübergreifende Tätigkeit als systemische Management- und Organisationsberaterin mit Ausübung von Mandatsfunktionen

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Thomas Hagedorn, Zürich

t.hagedorn@co13.eu

Jeder Entwicklungsweg ist anders. Gemeinsam hinschauen. Auf das Wesentliche fokussieren. Die passenden Schritte gehen: konkret, einfach klar! Ich bin neugierig auf jede neue Aufgabe. Was steht bei Ihnen an?

Experte für systemisch-komplementäre Organisationsberatung, Moderation von Strategie- und Entscheidungsworkshops, Begleitung von Teamentwicklungsprojekten, Supervision für Berater, Coaching von Unternehmern und Führungskräften, Management Development, Beratung von Paaren.

  • Diplom-Pädagoge
  • Ausbildung in Betriebswirtschaft sowie Personal- und Organisationsentwicklung
  • Leitung, Konzeption und Realisation von Personal- und Organisationsentwicklungsprojekten in einer schweizerischen Großbank
  • Weitere Ausbildungen in systemische Beratung und systemisch integrative Paartherapie
  • selbständiger Berater seit 1994

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Profil zum Download

Kai-Uwe Thust, Karlsruhe

k.thust@co13.eu

Veränderungsprozesse haben mich meine gesamte berufliche Laufbahn begleitet. Die hohe Verantwortung für die Menschen in diesen Prozessen ist hierbei einer der erfolgskritischen Faktoren. Bei der Gestaltung und Begleitung der Veränderung bin ich mir dieser Verantwortung bewusst, und das spüren die Menschen im Raum.

Experte für Fragen der Strategieentwicklung und -umsetzung mit über 10 Jahren Erfahrung, insbesondere in der Energiebranche sowie bei der Gestaltung und Begleitung von komplexen und nachhaltigen Veränderungsprozessen.

  • Studium der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
  • Mitarbeit im Forschungsinstitut für Technologie- und Innovationsmanagement
  • Systemische Berater-Langzeitausbildung
  • Strategischen Unternehmensentwicklung bei einem großen Stadtwerk
  • Wechsel zu einem überregionalen Energiekonzern, darin – Business Development, M&A, Tätigkeit für Aufsichtsratsvorsitzenden
  • Prozessorganisation, Projektcontrolling und technische IT in versch. Konzerngesellschaften
  • Mitbegründer vom CO13 im Jahr 2013
Das CO13 Team
Das CO13 Team Michael Rochow, Hamburg Charlotte Götz-Pagni, Bologna Uwe Cichy, Barcelona Lars Burmeister, Berlin Martin Hillebrand, Bremen Eva Maria Preier, Wien Leila Steinhilper, Berlin Petra Wefels-Wissmann Thomas Hagedorn, Zürich Kai-Uwe Thust, Karlsruhe
Veränderung, auch im Netzwerk

Unser Netzwerk ist größer!

Mehr Köpfe, mehr Ideen.

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Christian Giese, Zürich

c.giese@co13.eu

Es gibt keinen Grund, ‚hart‘ mit Mitarbeitern des Unternehmens umzugehen. ‚Klarheit‘ müssen wir zeigen. Härte verletzt und erzeugt Widerstand. Klarheit öffnet Augen und ermutigt zum Handeln.

Experte für systemische Organisationsentwicklung, Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen, Coaching von Führungskräften, Teamentwicklung und Konfliktberatung

  • Studium der Soziologie, Geografie und Ethnologie, Schwerpunkt Regionalentwicklung in Drittweltländern
  • Ausbildung in systemischer Organisationsberatung, Coaching und strategieumsetzender Personalentwicklung
  • Beratung von Organisationen der Entwicklungshilfe
  • Arbeit in Forschungsprojekten der EG in Drittweltländern
  • Seit 1985 Tätigkeit in verschiedenen Funktionen einer schweizerischen Großbank, darunter Controlling, Betriebsorganisation sowie Personal- und Organisationsentwicklung
  • Seit 1995 selbständiger Berater, Trainer und Coach
Christian Giese

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Mathias Herrmann, Stuttgart

m.herrmann@co13.eu

In 30 Jahren Führungserfahrung habe ich Veränderung gedacht und angestoßen – erlebt und umgesetzt. Die Menschen sind dabei zunehmend in den Mittelpunkt gerückt. Heute arbeite ich gerne komplementär-systemisch mit dem Ziel fantasieschenkende Beratung erlebbar zu machen.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Mathias Herrmann sind die Begleitung von multikulturellen komplexen Veränderungs- und Digitalisierungsprojekten. Er ist in verschiedenen Aufsichtsräten tätig und aktiv dem internationalen Start-Up-Umfeld als Coach und Brückenbauer zugewandt.

  • Studium in Economics und Computer Science, Salt Lake City. MBA, Phoenix.
  • Ausbildung in Systementwicklung und Prüfung, New York City
  • Ausbildung zum Systemischen Coach und Berater für Transformations- und Change Prozesse
  • Beratung bei einem internationalen Wirtschaftsprüfer
  • Finance und Controlling in einem Automobil-Konzern
  • Führungsverantwortung in einem volatilen, meist komplexen und ungewissem Umfeld
  • Leitung Globales Risk Management auf erweiterter Vorstandsebene eines automobilbezogen Finanzdienstleisters
  • Fokus auf der Digitalisierung interner Prozesse und Kundenschnittstellen und den damit verbundenen Veränderungen
  • Seit 2013 Begleitung von Führungskräften in persönlichen Veränderungsprozessen
Mathias Herrmann

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Bernhard Koye, Zürich

b.koye@co13.eu

Systemische Entwicklung bedeutet für mich, stets den Blick auf das Gesamte zu behalten und die Einzelbausteine strukturiert zu verzahnen. Dabei ist respektvoller Umgang kein Widerspruch zur zielgerichteten und am Resultat orientierten Arbeit in Firmen.

Als Komplementärberater hat Bernhard Koye seinen Fokus auf die Zukunftsfähigkeit von Geschäftsmodellen und ihre strategische und strukturelle Neuausrichtung sowie die Bergleitung von komplexen Veränderungsprozessen, inklusive Coaching gelegt.

  • Ausbildung zum Bankkaufmann & Kundenberater
  • Wirtschaftsstudium an der Universität Zürich mit Vertiefung in Banking & Finance sowie Organisation & betrieblicher IT
  • Zusatzqualifikation als systemisch-komplementärer Berater in Wien sowie als Coach & Kadertrainer
  • Berufliche Entwicklung bei einer Stiftung aller Schweizer Banken für Executive Development bis zum Bereichsleiter
  • Aufbau eines Think Tanks zu Zukunft der Finanzbranche
  • Key Position Holder im Bereich Market Strategy & Development bei einer Schweizer Großbank
  • Doktorat zum Thema Auswirkungen des Informationszeitalters auf Geschäftsmodelle und Kooperationsformen im Finanzsektor
Bernhard Koye

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Barbara Albrecht, Dornbirn

b.albrecht@co13.eu

Es geht darum, Organisationen als Ganzes zu betrachten und Entwicklungspotenziale an den verschiedensten Orten in Organisationen entstehen zu lassen. Mit viel Freude engagiere ich mich als Beraterin, damit diese Potenziale in die Welt kommen.

Expertin für die Gestaltung und Begleitung von Veränderungsprozessen, Strategieentwicklung, Beratung bei der Implementierung/Entwicklung von Personalentwicklungsstrategien, Konfliktberatung und Mediation

  • Studium der Wirtschaftspädagogik,
  • Dr. Promotion zu praxisrelevanten Fragen: Organisationsberatung, Systemische Beraterausbildungen,
  • Konfliktmanagement, Mediationsausbildung
  • Dreijährige Tätigkeit im Bankenbereich
  • Wechsel in die Beratung und fünfjährige Tätigkeit in einem Beratungsunternehmen
  • Interne Projektleiterin für Großprojekte in einem Handelsunternehmen
  • Selbständige Beraterin
Leila Steinhilper

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Renata Barlog-Scholz, Köln

r.barlog-scholz@co13.eu

Davon ausgehend, dass erstens das Streben nach Entfaltung sehr natürlich ist, dass zweitens, einen sinnvollen Beitrag zu leisten und dabei auch Hindernisse zu überwinden, erfüllend wirkt und dass drittens, es ein Bedürfnis ist, Teil einer Gemeinschaft zu sein, gilt es diese individuellen Dispositionen mit den Interessen der Organisation in Einklang zu bringen.

Als selbständige Psychoanalytikerin, Coach und Beraterin begleitet Renata Barlog-Scholz Einzelne und Gruppen in der Entfaltung ihrer Kompetenzen, Überwindung von Konflikten und Entwicklung hilfreicher Strategien für herausragende Situationen.

  • Studium der Psychologie und Philosophie in Lublin/Polen, Dipl-Psych.
  • Promotion an der Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät in Heidelberg, Dr.phil.
  • Ausbildungen: Systemische Therapie, Multikulturelle Kompetenz, Psychoanalytik, Systemische Organisationsberatung
  • Programmevaluationen im Gesundheitswesen mit Implementierung von Qualitätsmanagementkonzepten
  • Dozentin, Supervisorin und Lehranalytikerin am analytischen Institut in Köln
Charlotte Götz-Pagni

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Beatrice Bähler, Schaffhausen

b.baehler@co13.eu

Menschen, aber auch Organisationen bei der Klärung ihrer Fragestellungen und ihrer Suche nach Wegen und Lösungen zu unterstützen, bedeutet für mich vor allem, Unsichtbares sichtbar zu machen. Es ist mir ein zentrales Anliegen, miteinander ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, was wirklich ansteht.

Arbeitsschwerpunkte von Beatrice Bähler sind die Organisationsberatung, Begleitung von Veränderungsprozessen, Moderation von Strategie- und Entscheidungsworkshops sowie Coaching von Führungspersonen.

  • Lic.oec.publ in Betriebswirtschaft, Executive Master in Consulting and Coaching for Change
  • Zusatzausbildungen in Strategieentwicklung
  • Unterschiedliche Führungspositionen in der Finanz- und Dienstleistungsbranche
  • Leitung Gesamtbereich Personalentwicklung einer großen schweizerischen Bank
  • Leitung Projekt „Performance & Entwicklung“
Beatrice Bähler

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Maren Kirst, Hamburg

m.kirst@co13.eu

Aufbrechen – Lust bewahren – Neue Wege finden. Dieser Dreiklang zieht sich wie ein Muster durch erfolgreiche Veränderungsprojekte. Ich sehe mich dabei als Sparrings-Partner für Menschen und Organisationen, die nachhaltige Veränderung erreichen wollen – und die wissen, das dies nur auf Augenhöhe gelingt.

Die Haltung von Maren Kirst ist geprägt von einem lösungs- und ressourcenorientierten Vorgehen, von aufrichtigem Interesse am Menschen, Offenheit für Neues und eine Neugierde, auch mal unkonventionelle Wege zu gehen – immer dem Anspruch folgend, zielgerichtet wirksam zu werden.

  • Ausbildung zur Bankkauffrau
  • Studium zur Diplom-Betriebswirtin
  • Qualifikationen in Hypnosystemische Konzepte für Coaching und Change Management; diverse systemische Ausbildungen, ua Strukturaufstellung, Organisationsberatung und Personal- und Organisationsentwicklung
  • Tätigkeiten im Finanzdienstleistungsbereich sowie in Dienstleistungsunternehmen in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • 12 Jahre Erfahrung als interne Beraterin, davon 8 Jahre als Führungskraft
  • Selbständige Beraterin und Coach
Maren Kirst

Antrieb

Schwerpunkte

Stationen

Andy Owen Jones, Nizza

a.o.jones@co13.eu

Gemeinsam mit dem Team eine strategische Vision und ihre Hintergründe zu erarbeiten und ihm dabei zu helfen, mehr zu erreichen, als es je für möglich gehalten hätte – das erfüllt mich. Wenn verschiedene Kulturen im Team vertreten sind, ist die Herausforderung zwar noch größer, gleichzeitig birgt dies noch mehr Potential.

Andy Owen Jones ist Angel Investor, Berater und CEO eines großen Data Analytics-Unternehmens in Deutschland. Er ist Experte für E-Commerce, neue Geschäftsmodelle, Geschäftsstrategien und strategische Partnerschaften und verfügt über viele Jahre Erfahrung im Bereich Change Management.

  • Studierte in Oxford/London und an der Lancaster University
  • Strategieberater für die NatWest Bank
  • Senior Consultant bei Deloitte mit Schwerpunkt Change Management
  • General Manager IT bei Virgin Atlantic
  • Director for Corporate Strategy bei Amadeus und später CEO der Traveltainment GmbH
Andy Owen Jones

Übrigens

Wir sind noch mehr

info@co13.eu

Unser Netzwerk atmet. Regelmäßig erweitert oder verkleinert sich dieser Kreis schlauer Köpfe. Das ist gut. So sind wir immer am Puls der Zeit.

CO13 Netzwerk für systemische Beratung
mit weiteren erfahrenen Köpfen. Wir

Begleitung von
Veränderungsprozessen

Leadership &
Teamentwicklung

Strategie- &
Leitbildentwicklung

Trainings &
Qualifizierung

Großveranstaltungen

Zukunftswerkstätten

fördern Bewegung, Verantwortung
ZEAG Energie AG Traton TransnetBW Reformierte Kirche Zürich Pappas Manser AG Altstätten Mannesman Röhren, MPT Kantonale Verwaltung Zürich hanseWasser Fürstenberg Institut Frankfurt University of Applied Sciences Ev. Verein für Stadtmission Karlsruhe e. V. Erdgas Südwest GmbH Emmi EKZ d&b audiotechnik Comdirect Bank Carl Kühne KG Bau Plan Nord ASB AWO Berlin Amnestie International voestalpine Stahl Vivantes VGH Universitätsstadt Tübingen Unilever Deutschland TUI Deutschland Swissgrid Sparkasse Krefeld Sennheiser Salzgitter AG Roto Frank R+V Versicherung Osram Oberbank Migros MAN Kasseler Sparkasse Kalaidos Fachhochschule Interschalt Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Harting Gruner + Jahr GDF Suez fmi Enovos Die Zieglerschen Deutsches Rotes Kreuz Deutscher Gewerkschaftsbund Deutsche Energie Agentur Deutsche Bahn AG Daimler AG Capgemini Bundesagentur für Arbeit Boehringer Ingelheim BLS Schweiz Bertelsmann-Stiftung Allianz Deutschland

Kunden, die auch Durst
nach Veränderung hatten.

und Mut.

Auch mal ins kalte Wasser springen

Gemeinsam aus der standardisierten Praxis ausbrechen.

standardisierten Praxis ausbrechen
Immer auf Augenhöhe.

Lars Burmeister hat uns mit CO[13] seit 5 Jahren im Vorstandsteam und im Rahmen unseres Change Programms erfolgreich begleitet. Danke für die sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Joachim Drees

Vorsitzender des Vorstands, CEO

MAN SE, MAN Truck & Bus SE

Vielen Dank für die wertvollen Inputs und die schnellen und guten Resonanzen zum Konzept. Diese Kollegialität in der Beratung ist für mich besonders und anders.

Wolfgang Isermann

Director People Development & Change Management

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG

„Co[13] ist erfrischend anders und hebt sich deutlich ab vom üblichen Beratungs-Einerlei. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Lars Burmeister, Uwe Cichy und dem Team zusammen und es ist immer wieder beeindruckend, wie effizient Prozesse und Stimmungen analysiert und Lösungen erarbeitet werden. Faszinierend auch die Dynamik, die sich in den Workshops entwickelt und häufig zu völlig neuen Sichtweisen führt. Ich freue mich schon jetzt auf unser nächstes Projekt mit Co[13].“

Wendelin Samstag

Leiter Process Development Chemicals

Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Das Ergebnis unserer Arbeit sind einzigartige Custombikes. Diese fahren wir auch gerne. Dabei ändern sich die Straßenbeläge und auch das Wetter ständig. Der Weg verläuft mal geradeaus, mal ist er kurvig. CO[13]/Uwe Cichy hat uns geholfen, mit dem richtigen Maß aus den Kurven heraus zu beschleunigen und dabei die Spur zu halten. Dafür herzlichen Dank!

Andreas Scholz

Managing Director

Custom Chrome Europe GmbH

Ich bin begeistert von der neuen Dynamik. Ich habe methodisch viel dazugelernt. Vor allem habe ich erfahren, was passiert, wenn man Menschen einen Kick gibt, sodass diese sich zu einer sinnerfüllten Mitgestaltung ihres Arbeitszusammenhangs aufmachen. Ich werde diese Methode in weitere Bereiche und Gruppierungen hineintragen. Für mich ist das ein Mittel und Weg, mit Hilfe hoch motivierter Potenzialträger eine starke Mitarbeiterbindung zu erreichen.

Katja Busch

Bereichsleiterin Personal- und Veränderungsmanagement

Kasseler Sparkasse

Ich möchte mich für die Einladung und die sehr gelungene Veranstaltung bedanken. Neben den inhaltlich interessanten Themen war der Raum für Begegnungen wieder sehr gut bereitet.

Bernd Finkelmeier

ehemaliger Geschäftsführer und Inhaber

Ge.on Team GmbH

Die Projektgruppen arbeiten nun engagiert, die richtigen Themen sind platziert. Die Projektkoordination nimmt ihre Arbeit auf. Die drei Tage mit CO[13] waren sehr intensiv, aufregend und erstaunlich. Mir hat es auch persönlich Freude bereitet.

Sabine Wittenbrink-Daut

Director HR & Office Management

WWF Germany

Was grundsätzlich gilt, das gilt nach meinem Empfinden dieses Mal umso mehr: Das Protokoll kann die Emotionen der zwei Tage nicht annäherungsweise wiedergeben. Das Tolle, heute Morgen haben alle positiv berichtet: „Die Batterien sind voll“ …. „Ich habe Lust, das was kommt, mitzugestalten“ … „Ich sehe eine Perspektive für mich“ – Kämpfer eben. Dazu kommt, dass alle „walk the talk“ gemacht haben; es war im montäglichen GL Call viel Energie und Vorwärtsdrang zu spüren.

Oliver Schwarz

CXO

GermanEdge

Zunächst sehr herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung. Klarheit war hier sehr hilfreich, und ich habe den Eindruck, dass Sie uns zu einem eigentlich bekannten Thema letzte Woche eine neue Tür geöffnet haben. Das ist schön und ich bin Ihnen dafür sehr dankbar.

Bernard Guillelmon

CEO

BLS

Hier haben Menschen eine Firma gegründet, die mich über die letzten Jahre erfolgreich begleitet haben. Im systemischen Feld sicherlich die Avantgarde.

Benedikt Schell

Vorstandsvorsitzender

Mercedes Benz Bank AG

Danke für das kreative Konzept und die professionelle Umsetzung. Die Stimmung im Unternehmen ist seit unserer Klausur noch besser geworden, und da haben Sie einen großen Anteil daran. Es ist unglaublich, welchen Lauf wir im Moment haben…

Markus Grübl und Christian Stingeder

Geschäftsführer

voestalpine Grobblech GmbH

Mit CO[13] und Lars Burmeister haben wir eine hervorragende professionelle Unterstützung für unsere Personal- und Organisationsentwicklungsprozesse an unserer Seite. Besonders auf dem Gebiet der Führungskräftequalifizierung und -entwicklung ist die kompetente konzeptionelle Beratung und Leitung von Veranstaltungen, Werkstätten und Seminaren entscheidend für den Erfolg gewesen.

Stefan Collm

ehemaliger Personalleiter

DGB-Bundesvorstand

Die beiden Berater Frau Preier und Herr Giese haben hochprofessionelle Arbeit geleistet. Sie haben mit minimalem Einsatz der Ressourcen eine maximale Wirkung erzielt. Mit viel Einfühlungsvermögen und einem Quantum an Frechheit hatten sie keine Scheu, auch kritische Punkte anzusprechen. Als Gespann sind beide spannend. Sie haben auch unterschiedliche Positionen und Perspektiven eingebracht und dadurch innerliche Konflikte sichtbar gemacht. Uns haben sich so zusätzliche Optionen erschlossen, wodurch Konflikte aufgelöst werden konnten. ‹Berater müssen küssbar sein!›

Sonja Rechthaler

Head Customer Service Germany

Osram

Der Beratungsstil von Lars Burmeister ist für mich gekennzeichnet durch eine Gleichzeitig­keit von Tiefe und Leichtigkeit, von Klarheit und Behutsamkeit, von Distanz und Nähe, von Inhaltsreichtum und Komplexitätsreduzierung, von Problemanalyse und Lösungsorientierung. All das macht die Zusammenarbeit so besonders …

Simone Steinberg

Leiterin Competence-Center Organisationsentwicklung & Psychologische Dienstleistungen

DB Training, Learning & Consulting, DB Mobility Logistics AG

‚Was ist der Unterschied, der den Unterschied ausmacht?‘ Diese Frage stellt Lars Burmeister sehr oft in den verschiedenen Beratungs-/ Begleitungssituationen bei uns im Haus. Die Antwort ist ganz einfach: Lars Burmeister und das Team von CO[13] – das ist der Unterschied!! Mich begeistert schon seit Jahren und immer wieder aufs Neue das Engagement, die Wert­schätzung den Menschen gegenüber, die Klarheit gegenüber den Prozessen und die hohe Professionalität und Kreativität in der Beratung und Begleitung von Veränderungs­prozessen. Ich persönlich habe in den gemeinsamen Projekten so viel gelernt und sage ‚Danke‘!

Anja König-Steinkühler

Unternehmenssicherheit

Allianz Deutschland AG

Der komplementäre Beratungsansatz von CO[13] hat unser Haus anfangs schon etwas irritiert. Nach der ersten Phase unseres komplexen Veränderungsprozesses sind aber wesentliche Ziele – insbesondere der nach­weisliche Vertriebserfolg – erreicht. Wir sind sehr zufrieden mit der Initialzündung. Ich habe viel über unser Haus gelernt und freue mich auf weitere Musterbrüche in der Zukunft.

Dr. Birgit Roos

Vorstandsvorsitzende

Sparkasse Krefeld

Was ich an CO[13] schätze, ist die Verbindung von Kreativität und umsetzbarem Prozessverständnis. So haben wir mit Leichtigkeit auch schwere Themen bewegt bekommen.

Martina Neuhäuser

Director HR Business Unit

Diakovere

Komplexität, Paradoxien, Druck von oben, Druck von unten – Führungsalltag kann schon ziemlich herausfordernd sein. Um in dieser Gemengelage einen Rahmen für Reflektion und Austausch zu geben, dabei aber auf keinen Fall die Leidenschaft für das tägliche Tun und den Blick in den Markt zu vernachlässigen, begannen wir die Zusammenarbeit mit CO[13]. Mit Tiefgründigkeit und von einer bestechenden Leichtigkeit geprägt wird dieser Rahmen von Martin Hillebrand und Lars Burmeister seit 2013 im G+J Führungskolleg zur Verfügung gestellt. Selten habe ich diese Mischung aus Unerschrockenheit in der Sache bei gleichzeitig unglaublichem Witz bei Beratern erlebt!

Nele Schön

HR Management Development & Training

G+J

Herr Burmeister hat uns im Organisationsentwicklungsprozess der Personalentwicklung sehr erfolgreich begleitet. Er ist während der gesamten gemeinsamen Arbeit in einer sehr wertschätzenden, unterstützenden und reflektierenden Haltung geblieben. Durch Fokussierung hat er den Prozess immer wieder zum ‚roten Faden‘ zurückgeführt und unsere Verantwortung reflektiert. Seine Interventionen waren sparsam, zielgerichtet und wirkungsvoll. Die Moderation einer Gruppe von Personal- und Organisationsentwicklern ist eine heikle Angelegenheit. Diese hat Herr Burmeister mit hoher Kompetenz, charmant und professionell gemeistert.

Reinhard Bohn

Ehemaliger Leiter Managemententwicklung

R+V Allgemeine Versicherung AG

Ein herzliches Dankeschön für die hervorragende Unterstützung in den letzten Jahren. CO[13] hat uns in verschiedenen kritischen Phasen immer wieder geholfen, GET ONE auf den richtigen Weg zu bringen und unsere Mitarbeiter weiterhin zu motivieren und auf der Reise mitzunehmen. Auch mir persönlich haben unsere Gespräche immer wieder geholfen, den Blick auf kritische Themen zu schärfen und eine andere Perspektive einzunehmen.

Dr. Nicole Neckermann

GET ONE Program Management

Daimler Financial Services AG

Wir sind übrigens offen,

18. 03. 2021

bis
19. 03. 2021


Zwischenraum

Gesellschaftliche Verantwortung in
disruptiven Zeiten

Berlin


Digitalisierung und Beschleunigung

Wie können wir in einer durch Digitalisierung drastisch beschleunigten Arbeitswelt angemessen handeln? Was bedeutet das für das Management der Zukunft, was für die Beratung der Zukunft? In der agile triple jump Konferenz haben wir viele Ideen diskutiert und viel gelernt.

Link zum Film


Core and Context

Wie werden zukünftig Kernkompetenzen gegenüber weiteren Tätigkeiten im Kontext des Unternehmensziels gewichtet sein oder sein müssen? Stimmt die Definition: „Kern ist was Geld verdient, Kontext ist, was Geld kostet?” Ein Erfahrungsaustausch mit spannenden Impulsen.


Vitalität

Was können wir tun, damit wir Stabilität erreichen und weiter stärken, damit wir den großen Umbrüchen zuversichtlich, selbstwirksam und vital begegnen! Das gilt für den einzelnen Menschen, aber auch besonders für die zukunftsweisende Organisationsentwicklung.


Wechselkurs

Wechsel bedeutet Veränderung, Perspektivwechsel, Musterbruch. Kurs zielt auf Orientierung, Richtung, Wertigkeiten. Welchen Wechselkurs gilt es einzuschlagen, um neue Wertesysteme in unserem Arbeitsumfeld und in unserer Gesellschaft zu etablieren?


Gemeinsam

„Gemeinsam” ist zunächst oft schwerer als „Allein”. Dabei stecken in „Gemeinsam” jede Menge Chancen, wenn man sie richtig zu greifen bekommt.
Wie können wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Formen der Reflexion entdecken und damit zu weiteren guten Lösungsideen kommen?


Anders

„Anders” kann abstoßen oder neugierig machen und überraschen. Und „Anders” ist oft schwieriger als man denkt. Gemeinsam mit unseren Kunden loten wir Grenzen aus: Wie anders darf es sein? Braucht es noch mehr „Anderes”, und was soll bitte so bleiben, wie es ist?


Umbruch – Aufbruch

Umbruch ist der Moment, in dem wir das Altbekannte verlassen. Aufbruch der, in dem eine neue Entwicklung beginnt. Wie können Übergänge weniger verunsichern und mehr faszinieren? Wie können Mitarbeitende positiv in die Zukunft blicken, wenn sich alles verändert?

sehr ehrlich und wir sind orange.
lösungsorientiert verantwortungsvoll beweglich wertschätzend herzlich gemeinsam mutig sinnvoll verbunden neugierig

Außerdem sind wir

Und
Was wir sind
Du?

Nenn uns deine Herausforderung.

E-Mail schreiben

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Co13 – Gruppe für systemische Beratung GmbH
Gierkezeile 12, D 10585 Berlin
info@co13.eu
Geschäftsführer: Lars Burmeister, Uwe Cichy, Charlotte Götz, Thomas Hagedorn, Martin Hillebrand, Michael Rochow.

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir
– Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
– Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

Agenturdienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle und strategische Beratung, Kampagnenplanung, Software- und Designentwicklung/-beratung oder Pflege, Umsetzung von Kampagnen und Prozessen/ Handling, Serveradministration, Datenanalyse/ Beratungsleistungen und Schulungsleistungen gehören.

Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen, Abrechnung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 J, gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 J, gem. § 147 Abs. 1 AO). Im Fall von Daten, die uns gegenüber im Rahmen eines Auftrags durch den Auftraggeber offengelegt wurden, löschen wir die Daten entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.

Therapeutische Leistungen und Coaching

Wir verarbeiten die Daten unserer Klienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Klienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, etc.) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Im Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, ethnischer Herkunft oder religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Klienten im Rahmen der Kommunikation mit anderen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Klienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Klienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Wünsche der Vertragspartner und Nutzer erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Vertragspartner, Interessenten, Kunden, Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes gehören.

Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben, z.B. zu deren in Anspruch genommenen Leistungen, berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart, sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.

Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeine Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

– Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

– Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

– Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

– Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

– LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

– Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

– Wakalet (Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, United Kingdom) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://wakelet.com/privacy.html.

– Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Vimeo

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. WIr weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Impressum

Co[13] – Gruppe für systemische Beratung GmbH

Gierkezeile 12
D 10585 Berlin

info@co13.eu
www.co13.eu

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 Abs. 2 MDStV: Charlotte Götz-Pagni
Registergericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg): 148158 B
USt-IdNr: DE287614852
Geschäftsführer: Lars Burmeister, Uwe Cichy, Charlotte Götz, Thomas Hagedorn, Martin Hillebrand, Michael Rochow.

Gestaltung und Umsetzung:  GfG / Gruppe für Gestaltung GmbH
Fotos: Björn Reissmann, Eberhard Roger